Clusteranalytik

Mit der Clusteranalytik kann man punktgenau und sehr individuell die Selbstheilungskräfte bei Mensch und Tier aktivieren.

Die Cluster-Analytik ist eine sehr präzise Diagnose- und Therapiemethode und kann bei verschiedenen Symptomen, wie zum Beispiel organischen Erkrankungen, psychischen Disharmonien, Stoffwechselkrankheiten, Nahrungsmittelintoleranzen sowie Allergien, Autoimmunerkrankungen, Partnerschaftskonflikten, Schwangerschaftsproblemen und Vielem mehr, eine zielgenaue Hilfe darstellen.

Eine körpereigene Substanz, zum Beispiel Blut, Speichel, Urin, etc., wird nach einem diffizilen Verfahren im Clusterlabor zu einer kompletten Clusteranalyse ausgearbeitet.

Die Clusteranalyse bietet Therapiemöglichkeiten, welche sich schnell und einfach in ein jeweiliges Praxiskonzept einfügen lassen.

Sie verhilft der Therapie zum Erfolg.