Ausleitungsverfahren

In unserer heutigen Zeit und bedingt durch unsere heutige Lebensweise ist es möglich, dass die für die Ausleitung zuständigen Organe, wie Darm, Leber, Nieren und Haut, in ihrer Funktion überfordert sind und sich im Körper sogenannte „Schlackenstoffe“ ansammeln, die diesen im Laufe der Zeit erkranken lassen.

Therapien:

  • Schröpfen
  • Baunscheidtieren
  • Aderlass
  • Blutegelbehandlungen
  • Entschlackungs- und Entgiftungskuren